SVK Kreuzlingen

Segeln und mehr...

 

Kreuzlingen / Bootshafen Seegarten

Eine wahrhaft grosszügige Anlage wurde hier geschaffen, im Vorhafen Manöverraum für Segelmanöver kleinerer Yachten, man benötigt nicht unbedingt den Motor. Sehr schöne Uferanlagen mit Gehwegen von Konstanz bis Bottighofen. 

Technisches 

Fläche ca. 47000 qm, 423 Liegeplätze im Wasser, Bootsgrössen 5-15 m, Kran 11 t Tragkraft, Takelmast, Fäkalienabsaugstation, alle Stege mit Strom und Wasser, Tiefe von 0,5 bis 1,5 unter NW. Einfahrtsbreite 20 m, rot-grün befeuert. Auf dem Kopf der Ostmole befindet sich ein 12 m hohe, blaue Stele (Zahnbürste), deren rot leuchtenden Lichtlinien nachts aus jeder Richtung eine andere Zeichnung aufweist. Tiefe bis zum Kran 1,5 m unter NW, im ganzen Hafen Ankerverbot. 8 Gästebojen beim Kran, Kopfstege für Gäste.

Charakteristik 

Allgemeiner Schutzhafen. Manöverraum im Vorhafen mit rund 60m durchaus zufreidenstellend. Offen für alle Sportboote. Eigentümer: Stadt Kreuzlingen. Hafenlieger: Zum See in erdgeschüttete Dämme, begehbar, landseitig Naturböschung, teilweise senkrechter Kai. Innen Stahlschwimmstege an Dalben arretiert. Ruhiger Hafen, weil enge Hafeneinfahrt.